Galerie

Veranstaltungen, Bilder und Aktionen rund um das Projekt POMIKU

Fotoreise Aktion „Wünsche für die Zukunft“

„Wünsche für die Zukunft“ heißt unsere zweite Fotoreise- Aktion. Familien und Nachbar*innen haben dazu vor unserer Tapete (Wunderwald) Fotos von sich geschossen. Dabei wurden große und kleine Wünsche für das Leben aufgeschrieben und im Café Büchner ausgestellt. So mancher Zauberspruch wurde erfunden, um mit viel Elan den persönlichen Wünschen Nachdruck zu verleihen. Anbei die Fotos aller Teilnehmenden.Viel Spaß beim Blättern im Album.

Die „Wünsche für die Zukunft“

Gesundheit war ein großer Wunsch vieler Besucher*innen der Fotoreise. Sei es für sich persönlich, für die Familie oder für Freunde. Von den Älteren wurde vielfach der Wunsch geäußert, weiterhin aktiv am Leben teilnehmen zu können und Kontakte weiter zu pflegen. Der Wunsch nach Frieden und einem guten Zusammenleben und auch nachbarschaftliche Wünsche waren dabei. Viel Spaß beim Blättern in den Postkarten.

Fotoreise Aktion „Urlaub vom Alltag“

„Urlaub vom Alltag“ heißt die Fotopostkarten Aktion, die wir im Rahmen unserer Ausstellung im Café begonnen haben. Familien und Nachbar*innen haben dazu vor unserer Tapete Urlaubsfotos von sich geschossen. Situationen und Wünsche für ein gelungenes Abschalten vom Alltag wurden dabei schriftlich festgehalten. Viel Spaß beim Blättern im Album.

Zweisprachige Lesung am 11.11.2018 im Café Büchner

Im Bürgerhaus Lenzsiedlung lasen die beiden syrischen Brüder Ahmad und Hussam Al Zaher aus der Anthologie „Fluchtpunkt Hamburg – Texte im Exil“. Die Veranstaltung fand im Rahmen der von der Körber-Stiftung initiierten Hamburger »Tage des Exils« statt.

www.koerber-stiftung.de/tage-des-exils/der-fluch-eines-fluechtlings